Rahmenbedingungen für das Deutsche Sportabzeichen

  • teilnahmeberechtigt ist jede Person ab sechs Jahren, auch Menschen mit Handicaps
  • eine Mitgliedschaft in einem Sportvereins nicht notwendig
  • das Deutsche Sportabzeichen wird in Bronze, Silber und Gold verliehen
  • die spezifischen Anforderungsprofile und Leistungsanforderungen sind abhängig von Alter, Geschlecht und Handicap
  • die Anforderungen müssen in einem Kalenderjahr erfüllt werden
  • Familien können beim Sportabzeichen-Familienwettbewerb mitmachen
  • für Schulen gibt es den Sportabzeichen-Schulwettbewerb

Informationen zu den Sportabzeichenstützpunkten und Abnahmezeiten

Sportabzeichenbeauftragter: Wolfgang Schumacher

Bei den neun im Sportkreis bestehenden Stützpunkten wird für alle Interessierten ab dem 6. Lebensjahr die Möglichkeit geboten, sich unter fachlicher Anleitung auf die Prüfung für das Deutsche Sportabzeichen vorzubereiten und/oder die Prüfung dafür abzulegen.

Eine Mitgliedschaft in einem Sportverein ist hierbei keine Voraussetzung.